Texte

Befremdlich schön

19.11.2016 VIENNA ART WEEK, open studio day
Mona Christl

Ganz im Sinne des diesjährigen Vienna Art Week Themas „Seeking Beauty“ schickt Ellen Semen die BetrachterInnen ihrer Bilder und Collagen auf die Suche nach Schönem. Sie begibt sich dabei in die Zeit des Biedermeiers und versieht Landschaften und Portraits von Malern wie Waldmüller, Kaulbach und Fendi mit seltsamen Versatzstücken, welche unsere Sehgewohnheiten sehr in Frage stellen.

mehr PDF icon befremdlich_schön.pdf

Mošćenički Pinel 2016

24.08.2016 Mošćenički Pinel 2016
Mateja Jerman

Künstlerkolonie Mošćenice 2016, Kroatien

mehr PDF icon Mošćenički Pinel 2016 - osvrt_engleski.pdf

von einer die auszog

16.10.2013 FRISE Künstlerhaus
Jahresprogramm 2013_Künstlerhaus Frise

REISE BÜRO FRISE!
Orientierung am Äquator / Querung des Gleichers

mehr PDF icon FRISE-flat1.pdf

Asimo und Eva

15.03.2013 ELLEN SEMEN Kleines Haus der Künste, München
Ausstellungstext

...Die neuen Bilder von Ellen Semen sind allerdings friedfertiger und lieblicher geworden. So verwandeln sich Traumszenen und Liebesszenen, in denen Frühling und Sommer gleichzeitig stattfinden. Es blühen Tulpen zeitgleich mit der Apfelreife, wie in „Asimo und Eva“, wo der Honda-Roboter Asimo der Schlangenbeschwörerin Eva einen Apfel anbietet.

mehr

Comics Make Art - Art Makes Comics

06.07.2011 Heute
Ausstellungstip Galerie Ernst Hilger

...Vertreten sind Größen wie Keith Harding, Mel Ramos, Ellen Semen, Andy Warhol und viele mehr...

mehr PDF icon 11-Heute-Kunst.pdf

Himmelblau und Dschungelgrün

12.05.2011 Pressetext zur Ausstellung, Galerie breeze of tenderness, München
Verena Bader

(…) Semen ist sowohl Malerin als auch Zeichnerin. So fließen in ihre grafischen Papierarbeiten immer wieder flächige, malerische Elemente ein. Eine stark zeichnerische Linie markiert wiederum ihre Ölgemälde. (…)

mehr